Es war mein erster Tag der Ausbildung am Institut. Hinter der Aufnahmeprüfungen, Angst, Eitelkeit. Jetzt bin ich ein Student! Die Freude an diesem Ereignis wurde mit Bitterkeit vermischt Michael mit meinem Freund der Trennung. Jetzt können wir nur im Urlaub zu sehen. Zwischen uns eine Entfernung von mehreren hundert Kilometern, es ist so traurig. Verärgert über diesen Gedanken habe ich versucht, zu schlafen, in einem Studentenwohnheim auf einem Bett liegend.

Bei mir drei Mädchen angesiedelt: Vera, Clara und Louise. Wir trafen uns am Morgen, haben also keine Zeit gehabt, eine gemeinsame Sprache zu finden. Obwohl es scheint, waren die Mädchen Freunde miteinander. Sie zwitscherten fröhlich, blinzeln, aber ich zögerte, ihre Gespräche zu verbinden. Hier sind einige der Nachbarn machte das Licht in den Raum, und ich wurde fast sofort in einen tiefen Schlaf gestürzt.

Fu! Was für ein Greuel! Eine große schwarze Schlange zischte warf mein Bein. Ich habe versucht, diese Sache zu verlieren, aber ich konnte seine Hände nicht bewegen. Auch sie wurden mit dünnen Silber Schlangen verflochten. Sein Hals Krampf, und ich hörte sie nicht schreien. Ich schleichen sich auf meine Arme um meine nackten Brüste gewickelt. Seltsam, dachte ich immer, dass Schlangen sind kalt, und diese waren sehr warm und angenehm. Schlangen und hielt Ring ihren langen Körper, kitzelte Schwänze meine Brustwarzen. Ich erstarrte vor Angst, aber sie fühlte, dass diese Berührungen geben mir Freude.

Obwohl die Schlange in einem Traum zu viele Interpretationen Katastrophe bedeuten, Krankheiten, die Machenschaften der Feinde nach Freud ist dieses Reptil ein Phallussymbol betrachtet, eine Änderung der sexuellen Präferenz läutet. In diesem Fall geschah so, wie es. Der Traum ist eng mit echten Gefühlen verflochten, damit keine negativen Unterton träumen. Wahrscheinlich sagt der Traum eine neue Stufe der Lebensreise, veränderte Prioritäten und Weltanschauungen.
James Gorbin Astrologe.

Ich fühlte, dass meine Brüste sind schwer, und seine Haut gekrochen. Schlangen fort, meinen Körper zu streicheln, schlang ihre Taille und Hüften. Ich habe keine Angst vor dem schwarzen Viper, die mit der Zunge, an meinem rechten Bein zischte. Ich fühlte den Kopf des Tieres in meine Vagina geschoben. „Oh, Mama!“ – Und nur die Zeit haben zu weinen, erlebte ich auch Angst und Freude.

Die Schlange in mir bewegte sich langsam, fühlte ich ihre Wärme und die raue Oberfläche der Haut. Stringy süße Mattigkeit jede Zelle meines Körpers gefüllt, stöhnte ich aus Leidenschaft sprunghaft zu. Meine Vagina wurde mit Feuchtigkeit, geschwollene Brustwarzen gefüllt und auch irgendwie nass werden. „Ich kann nicht mehr!“ – Keuchte ich in dem Moment, wenn mein Körper gewölbt Schnur durch den aktuellen Streik durchbohrt. „Und ja, leidenschaftlich!“ – Er sagte Addierer menschliche Stimme, aus meiner Muschi rutschte.

Ich öffnete die Augen. Auf meinem Bett saß ich Mitbewohner. Ihre Gesichter waren klar unterscheidbar im Mondlicht aus dem Fenster zu gießen. Mein Körper zitterte von nur die stärksten Orgasmus erhalten. Clara Louise und streichelte meine Brüste, und eine dritte Frau, Lächeln, seine Hand meine Muschi streicheln. Ich erkannte, dass es war Rosalina Arbeits Zunge, gab mir so viel Freude.

Oral-Sex zwischen Frauen wird kunniling genannt. Der Begriff wird von der Kombination aus dem lateinischen Wörtern lingere und cunnus gebildet, was wörtlich übersetzt „die Vagina zu lecken.“ kunniling Technik beinhaltet Stimulation der Klitoris Zunge, Lippen, Zähne. Piercing Zunge tief in die Scheide führt in der Regel zu einem leistungsfähigen orgastischen Empfindungen. Durch kunniling Partner liefern einander nicht nur körperliche Lust, sondern auch eine positive emotionale Beziehung aufzubauen.
Kelly Strumberg Physiologe.

„Willkommen in unserem freundlichen Familie!“ – Sagte der Mädchenchor. Ich hatte keine Zeit, zu antworten, weil Clara meinen Mund mit einem Kuss geschlossen. Wir sind fast an das Morgen einander liebkosten. Ich hatte Zeit, das süße Säfte alle meine neuen Freunde zu probieren. Als ich ein paar Tage später rief Michael, naderzila ich ihn und bot für immer aufzugeben. Als Lesbe – meine Berufung ist es schade, dass ich es vorher nicht verstehen. Jetzt weiß ich, dass es nichts ist besser, die Liebe einer Frau. Die Wahrheit ist, nicht wahr?