In diesem Sommer arbeitete ich als Lehrer in einem Camp für Jugendliche. Zunächst reden über mich: Ich bin ziemlich zerbrechlich, Kleinwuchs, tragen auch Gläser. Solche Botanikern genannt. Ich habe 19 Jahre, aber mit den Mädchen in meinen Beziehungen hinzufügen nicht auf. Wahrscheinlich, weil meiner natürlichen Bescheidenheit. Obwohl, natürlich, und mein Aussehen verursacht nicht viel Begeisterung unter das weibliche Geschlecht.

Jungen, die nicht über ein hervorragendes Aussehen, oft ihre Misserfolge auf die Liebe vorne erklären, es war dieser Faktor. Aber eine viel größere Rolle Verschlossenheit und Isolation. Aber diese Nachteile erfolgreich bekämpfen und sie in Vorteile verwandeln. Viele Mädchen mit Menschen zu kommunizieren lieber ist: intelligent, klug und knapp. Wahrscheinlicher öffentlichen Orten zu besuchen: Cafés, öffentliche Bibliotheken, Ausstellungen, Museen. Ihre Chancen deutlich erhöhen Bekanntschaft.
Alla Surovtseva Psychologe.

Nun, lassen Sie uns jetzt an die wunderbaren Geschichten zurück, die mit mir im Urlaub passiert ist. Nach dem Auflegen, wenn die Kinder schliefen, ging ich in der Regel in den Speisesaal. Es ist ein Koch Dame arbeitet 30 Jahre alt, war ihr Name Anna Sergejewna, sondern bezeichnet sie einfach Anushka. Sie hatte zu meiner Besuche gewöhnt und immer etwas leckeres links. „Herr, was du dünn machen!“ – Jedes Mal, wenn der Koch rief, sah aus, als ich Burger und Frikadellen absorbieren.

An einem Abend, wie üblich, ging ich in den Speisesaal. Anna war damit beschäftigt, Abwasch und achtete nicht auf mich zu bezahlen. Auf dem Tisch waren für mich die warme Käsekuchen und ein Glas Kompott zubereitet. Schnell mit dem Essen fertig, sah ich die Frau. Als sie nach unten gebogen, ihr weißes Gewand hebt, einen üppigen Hintern und pralle Schenkel enthüllt.
Nach Beendigung der Arbeiten, verschwand Anna hinter den Türen eines Hilfsraum. Ich seufzte und stand vom Tisch bis zu verlassen. Plötzlich hörte ich die Stimme des Kochs: „Komm her, Stasik!“ Ich ging den hinteren Raum zu schließen, der Koch wurde auf dem schmalen Bett sitzt, durch eine bunte Decke gelegt. Anna öffnete ihr Gewand, und ich war sprachlos von dem, was er gesehen hat. Ihre Brüste waren sehr groß, viel größer als ich in Bilder in Zeitschriften gesehen habe. Zwischen den weißen Oberschenkel das dunkle Dreieck sehen konnte, mit dichtem Haar bedeckt. „Na, was bist du, Junge! – Die Frau sagte leise – mutig sein „!

Ich trat näher, Anna nahm meine Hand und legte sie auf seine Brust. Ich fing an, sanft das Brot üppig zu kneten und fühlte meinen Schwanz versteift. Dies bemerkt, zog die Frau meine Trainingshose und begann mit meiner aufgeregt Penis zu spielen. Ihre Finger bewegt, um eine dünne Haut über die gesamte Länge, um den Kopf zu kitzeln. Ich begann stark mit Aufregung zu atmen. Koch legte meinen Penis zwischen ihren Brüsten und flüsterte: „Also Sie muss es gefallen“ Natürlich, ich war sehr zufrieden! Ich drückte ihre Brüste mit beiden Händen und bewegt seinen Körper, so dass der Penis vollständig in der warmen Falte des weiblichen Körpers zu ertrinken. Im letzten Moment, Anna packte plötzlich seine Hand und steckte seinen Schwanz in meinen Mund. Sie schluckte das Sperma und leckte sich die Lippen. „Sweet Junge!“ – Flüsterte die Frau.

Dann erlaubt es mich in das Dickicht zwischen die Beine zu bekommen. Ich spürte seine Finger warmen feuchten Falten und eine Minute später fühlte wieder eine Welle von Kraft. Anna ging ihm auf die Knie und schlug von hinten in ihre Muschi zu betreten. Sie legte ihre Hand, wo man den Kopf will, und mein Schwanz sank in den dunklen Tiefen ihres Körpers. „Oh-oh-oh!“ – Nur die Zeit hatte zu weinen, nahm ich ein paar Stöße. Ich beendete sehr schnell, ohne es zu merken, wie es passiert ist.

Zu Beginn der sexuellen Aktivität, sind viele junge Männer unterliegen einem schnellen Ejakulation. Es gibt nichts zu befürchten. In Zeit zu kommen und Erfahrung, und die Fähigkeit, Verkehr für eine lange Zeit fortzusetzen. Es ist wichtig, dass die Frau nicht Spott und Anschuldigungen gegen den jungen Mann zuließ. Anderenfalls kann es stabile Komplexe, oft zu Impotenz führen. In solchen Fällen kann es Behandlung durch einen Therapeuten erforderlich.
Denis Vatyutin Psychologe.

Ich schämte Annushka für ihre Inkontinenz. Sie küsste mich auf die Lippen und sagte: „Mach dir keine Sorgen, Junge! Zum ersten Mal ist es in Ordnung! “

Dann kam ich jeden Abend in den hinteren Raum, um zu kochen und lernte nicht nur sich selbst, zu gefallen, sondern auch zu ihr. Das ist, wie ich ein Mann wurde. Erinnern Sie Ihren ersten Unterricht in Sex?